• Schnellsuche freie Zimmer

Corona-Info Die Regelungen rund ums Thema Coronavirus ändern sich häufig. Hier geht's zu den aktuellen Infos für Mecklenburg-Vorpommern.

Events & Termine Insel Usedom und Umland

Terminkalender

131 Termine gefunden
2021 26. Sep
Sonntag
ab 19:30 Uhr
Happy Birthday, Young Concert Artists!
Klassisches Konzert, Klassik

Happy Birthday, Young Concert Artists!

PAUL CRESTON: Sonate in Es-Dur op. 19 FERNANDE DECRUCK: Sonate in cis-Moll JOHANNES BRAHMS: Sonate Nr. 1 in f-Moll op. 120 STEVEN BANKS: Come As You Are Seit 1995 kooperiert das Usedomer Musikfestival, dank der Vermittlung seines ersten Schirmherrn und Ehrenschirmherrn Kurt Masur mit dem New Yorker Wettbewerb Young Concert Artists. Der Wettbewerb feiert in diesem Jahr sein sechzigjähriges Bestehen. Im letzten Jahr vor Corona, 2019, gehörte Steven Banks zu den Preisträgern in New York. In der Geschichte von Young Concert Artists war er der erste Saxophonist, der jemals in die Liga der Preisträger vorstieß. Lyrischen Sinn, tiefes Gefühl, einen warm schimmernden Ton, sicheren Zugriff auf dramatische Gestaltung und perfekte Kontrolle des Instruments zeichnen ihn aus. Binnen kurzer Zeit gelang ihm eine internationale Karriere. Inzwischen unterrichtet er selbst am Ithaca College. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678638.htm
Preis: 12,00 bis 25,00 €
Klenzestraße Ostseebad Heringsdorf Mecklenburg-Vorpommern
2021 27. Sep
Montag
ab 17:00 Uhr
Abschlusskonzert des Ostsee-Musikforums
Klassisches Konzert, Klassik

Abschlusskonzert des Ostsee-Musikforums

Teilnehmer des Violoncello-Meisterkurses von David Geringas Tamami Toda-Schwarz (Klavier) Beim Ostsee-Musikforum trifft sich seit 2005 die junge Generation der Cellisten. Das Usedomer Musikfestival lädt gemeinsam mit dem Tonkünstlerverband Mecklenburg- Vorpommern und dem Norddeutschen Rundfunk in Kooperation mit dem Förderverein Schloss Stolpe hochbegabte junge Musiker, seien sie Studenten oder sogar noch Schüler, zu einem Kurs mit einem Meister seines Instruments, David Geringas, aufs Schloss. Die Ergebnisse ihrer Arbeit stellen sie hier vor. Das Programm bleibt bis zuletzt eine Überraschung. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678639.htm
Preis: 20,00 bis 25,00 €
Am Schloss 9 Usedom Mecklenburg-Vorpommern
2021 28. Sep
Dienstag
ab 09:30 Uhr
Synagogenrundfahrt
Rundfahrten, Reisen, Sonstige

Synagogenrundfahrt

Dr. Robert Kreibig (Reiseleitung) Musikalisch begleitet von: Diplomatisches Streichquartett Emilia Lomakova (Violoncello) und Noga-Sarai Bruckstein (Violine) Das jüdische Leben, das es bis zum Jahr 1938 auf dem Gebiet des heutigen Landes Mecklenburg-Vorpommern gegeben hat, ist von den Nationalsozialisten weitgehend ausgelöscht worden. Doch in den letzten Jahren wurde nicht nur die Erinnerung daran wieder geweckt, auch manch zerstörte Synagoge ist neu erstanden, manch ein Stolperstein wurde gesetzt. In einer geführten Busreise werden diese Orte besucht, Erinnerungen wachgerufen und durch Musik in kleinen Konzerten vertieft – im Festjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland auch ein Ausblick auf die vom Usedomer Musikfestival veranstalteten Internationalen Tage Jüdischer Musik im November. Weitere Informationen zu der neuen Veranstaltungsreihe unter www.itjm.de Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678640.htm
Preis: 25,00 €
Kulmstraße Ostseebad Heringsdorf Mecklenburg-Vorpommern
2021 28. Sep
Dienstag
ab 10:00 Uhr
Geführte Pilzwanderung
Führungen, Sonstige

Geführte Pilzwanderung

Erfahren Sie Wissenswertes über die Pilze von Usedoms Wald und Wiesen. Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1660966.htm
Preis: 0,00 €
Damerow 1 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 28. Sep
Dienstag
ab 19:30 Uhr
Litauen innovativ & nobelpreisverdächtig
Neue Musik, Moderne Musik, Klassik

Litauen innovativ & nobelpreisverdächtig

DIANA CEMERYTE: Meine Seele wartet… After Listening to Bach ŽIBUOKLE MARTINAITYTE: Solastalgia REGIS CAMPO: Pop Art PANAYIOTIS KOKORAS: Crama DAVID LANG: sweet air SYLVAIN MARTY: Lithuanian Rotation Nachklänge von Bach, süße Luft und allerlei phantasiebeflügelnde Umdrehungen verheißt Synaesthesis „das auffallendste und engagierteste litauische Ensemble für Neue Musik”, wie es der Komponist Mindaugas Urbaitis vor drei Jahren nannte. Seit der Gründung vor acht Jahren zieht es nicht nur litauische, sondern auch internationale Blicke auf sich. Tatsächlich ist Synaesthesis in die Spitzenliga europäischer Ensembles für zeitgenössische Musik aufgestiegen. Im vergangenen Jahr wurde es von der Ernst von Siemens-Musikstiftung, deren Hauptpreis als Nobelpreis der Musik gilt, ausgezeichnet. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678666.htm
Preis: 15,00 €
Promenade an der Seebrücke Seebad Bansin Mecklenburg-Vorpommern
2021 29. Sep
Mittwoch
ab 19:30 Uhr
Litauische Landschaften
Podiumsgespräch, Sonstige

Litauische Landschaften

Zwei Filme von Volker Koepp: „Grüße aus Sarmatien für den Dichter Johannes Bobrowski” (1972) „Wiederkehr” zum 100. Geburtstag von Johannes Bobrowski Podiumsgespräch zwischen Volker Koepp und Jan Brachmann Johannes Bobrowski, 1917 geboren in Tilsit, im Memelland, auch Preußisch-Litauen genannt, gehört als Lyriker und Romancier zu den wichtigsten deutschen Autoren der Nachkriegszeit. Aufgewachsen in einer Region, wo Polen, Russen, Litauer und Juden gemeinsam lebten, wollte Bobrowski, wie er selbst schrieb, „Landschaften und Menschen schildern, um meinen deutschen Landsleuten etwas zu erzählen, was sie nicht wissen. Sie wissen nämlich nicht über ihre östlichen Nachbarn Bescheid”. Volker Koepp, einer der angesehensten Dokumentarfilmer Deutschlands, ist seit einem halben Jahrhundert von Bobrowskis Landschaften fasziniert. Immer wieder hat er sie besucht und erzählt zwischen zweien seiner Filme, was er dort erlebte. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678641.htm
Preis: 15,00 €
Strandpromenade / Kulmstraße 33 Ostseebad Heringsdorf Mecklenburg-Vorpommern
2021 30. Sep
Donnerstag
ab 11:00 Uhr
Bernstein schleifen
Vortrag, Sonstige

Bernstein schleifen

Bernstein einfach faszinierend Unter diesem Motto steht das Angebot, bei dem es um den „Stein“, der schwimmt und brennt, geht. Euch wird Wissenswertes zum Thema Bernstein vermittelt und Ihr werdet bei Eurer Gestaltung angeleitet. Ihr könnt Rohbernsteine in verschiedenen Größen erwerben oder auch Eure eigenen Bernsteinfunde mitbringen, auf Echtheit prüfen lassen und bearbeiten. Eine Veranstaltung, die für alle zwischen 6 und 99 Jahren gut geeignet ist und ein unverwechselbares Erinnerungsstück entstehen lässt. Das Unikat darf jeder mit nach Hause nehmen. Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1659603.htm
Preis: 0,00 €
Hauptstraße 31 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 30. Sep
Donnerstag
ab 19:30 Uhr
Litauisch-deutsches Komponistenquartett
Klassisches Konzert, Klassik

Litauisch-deutsches Komponistenquartett

Leipziger Streichquartett Stefan Arzberger (Violine), Tilman Büning (Violine), Ivo Bauer (Viola), Peter Bruns (Violoncello) JUOZAS GRUODIS: Streichquartett d-Moll (1924) ROBERT SCHUMANN: Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3 VYTAUTAS BARKAUSKAS: Streichquartett Nr.1 op. 31 FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY: Streichquartett e-Moll op. 44 Nr. 2 „Quartettistische Gedanken immer“ notierte Robert Schumann im Februar 1842 im Haushaltsbuch. Es sollte ein Jahr unglaublichen Schaffens werden, in dem der Komponist gleich drei Quartette vollendete, um die Manuskripte seiner Frau Clara im Juni, zum 23. Geburtstag auf den Gabentisch zu legen. Achtzig Jahre später vollendete am gleichen Ort, in Leipzig, der Komponist Juozas Gruodis sein von litauischen Volksmelodien durchdrungenes Streichquartett d-Moll. Er studierte am Leipziger Konservatorium, das der Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy gegründet hatte. Das renommierte Leipziger Streichquartett, regelmäßig Gast des Usedomer Musikfestivals, vereint 2021 Meisterkomponisten in dieser illustren Zwei-Länder-Runde. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678642.htm
Preis: 20,00 bis 30,00 €
Dorfstraße Krummin Mecklenburg-Vorpommern
2021 30. Sep
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Literatur live erleben im Forsthaus Damerow  -  Stefan Schwarz: „Da stimmt was nicht“ - Humorvolle Buchlesung
Lesung, Sonstige

Literatur live erleben im Forsthaus Damerow - Stefan Schwarz: „Da stimmt was nicht“ - Humorvolle Buchlesung

Ersatztermin vom 16.05.2020 Lauschen Sie dem Leipziger Autor Stefan Schwarz, wenn er im Forsthaus Damerow aus seinem neuen Roman „Da stimmt was nicht“ liest. Sind die humorvollen Lesungen mit dem Autor in Damerow doch schon zur Tradition geworden, ist die Extraportion Unterhaltung mit Scharfsinn und einem Augenzwinkern in diesem Jahr wohl eine willkommene Ablenkung. Stefan Schwarz, der Meister des hintersinnigen Humors, schreibt über einen Mann, der einem anderen seine Stimme leiht und damit ungeahnt sein Leben aus der Hand gibt, ein Mann, der erst nur wie ein Held klingt, bevor er wirklich einer werden muss. Ein Roman über einen aberwitzigen Kollateralschaden in der modernen Empörungsgesellschaft. Es könnte nicht besser laufen für Tom Funke. Tom ist die deutsche Stimme des Hollywoodstars Bill Pratt, von dessen ersten Rollen an. Keiner spielt Helden mit dem gewissen Etwas besser als Pratt, und niemand synchronisiert Pratt besser als Funke, mit markant-warmem Timbre und ein wenig Restschärfe. Weil Toms Honorare entsprechend steigen, ist er ein bisschen übermütig geworden, hat eine neue Flamme, Birte; bald auch ein neues Haus, Potsdam, Havelblick, Hypothek. Und nun kommt Bill Pratt auch noch zur Premiere seines neuen Films nach Berlin und will Tom treffen. Eine Begegnung mit Folgen, denn schon am nächsten Mor-gen ist die Welt eine andere: Ein Skandal, wie ihn auch das skandalgewohnte Hollywood nicht jeden Tag erlebt, erschüttert den Filmstar. Tom weiß sofort, dass sein Schicksal damit verknüpft ist. Adieu, Havel-blick. Adieu, Birte. Zurück auf Los. Tom muss handeln, und er handelt. Quelle: Meeressterne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678851.htm
Preis: 17,00 €
Damerow 1 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 1. Okt
Freitag
ab 15:00 Uhr
Litauische Geschichten
Klassisches Konzert, Klassik

Litauische Geschichten

HERMANN SUDERMANN: Die Reise nach Tilsit Romantische Klaviermusik aus Ostpreußen und Litauen von Max Laurischkus, Mikalojus Konstantinas Ciurlionis und Adolf Jensen Ansas, ein reicher litauischer Bauer am Kurischen Haff, hat sich in seine hübsche Magd, die Busze, verliebt. Ihrem Glück steht nur eine im Wege: Indre, die schöne, gütige Frau von Ansas. Was tun? Ansas überlegt sich eine List und lädt seine Frau ein zu einer Bootsfahrt übers Haff und die Memel stromaufwärts bis nach Tilsit. Es kommt aber alles anders als gedacht. Hermann Sudermann eröffnete mit „Die Reise nach Tilsit” 1917 seine „Litauischen Geschichten”. Die Lesung daraus wird begleitet von Klaviermusik der litauischen Sudermann- Zeitgenossen Max Laurischkus und Mikalojus Konstantinas Ciurlionis sowie des ostpreußischen Brahms-Freundes Adolf Jensen. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678643.htm
Preis: 22,00 €
Dünenstraße 8 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern
2021 2. Okt
Samstag
ab 15:00 Uhr
Nordwärts zu viert
Klassisches Konzert, Klassik

Nordwärts zu viert

Nordic String Quartet Heidrun Petersen (Violine) Mads Haugsted Hansen (Violine) Daniel Eklund (Viola) Lea Emilie Brøndal (Cello) PELLE GUDMUNDSEN-HOLMGREEN: Steichquartett Nr. 10 CARL NIELSEN: Streichquartett g-Moll Op. 13 FRANZ SCHUBERT: Streichquartett d-Moll D 810 ,,Der Tod und das Mädchen” Das Nordic String Quartet gehört, seit seiner Gründung 2013, zu den führenden Kammermusikensembles der jungen Generation in Nordeuropa. Es vereint zwei Frauen und zwei Männer aus Dänemark, Schweden und von den Färöer-Inseln. Wir hatten es im vergangenen Jahr auf Usedom erwartet und holen das Konzert nun nach. Im Programm treffen zwei dänische Quartette auf Franz Schubert, der in seinem späten d-Moll-Quartett ein eigenes Lied verarbeitet nach einem norddeutschen Dichter, der Dänemark ganz nahe lebte: Matthias Claudius aus Wandsbek bei Hamburg. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678647.htm
Preis: 20,00 bis 30,00 €
Kirchstraße 15 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern
2021 2. Okt
Samstag
ab 16:00 Uhr
Die Frank Schöbel Story
Deutscher Schlager, Pop, Jazz-Rock-Pop etc.

Die Frank Schöbel Story

Freuen Sie sich auf Anekdoten aus Frank Schöbels Berufsleben und seinem persönlichen Alltag. Erfahren Sie mehr über sein Leben, seine Lieben und seine Lieder. »Die Frank Schöbel Story« zeichnet seine Jugendjahre bis heute, seine steile Karriere und seine unvermeidlichen Rückschläge – getreu Franks Lebensmotto: Erfolg ist einmal mehr Aufstehen als Hinfallen. Solche Scherze geh’n nur mit ’ner starken Natur, and’re halten’s nicht aus … Quelle: MB-Konzerte Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1540404.htm
Preis: 39,50 bis 50,50 €
Strandpromenade / Kulmstraße 33 Ostseebad Heringsdorf Mecklenburg-Vorpommern
2021 2. Okt
Samstag
ab 20:00 Uhr
Garbarek live
Jazz, Jazz-Rock-Pop etc.

Garbarek live

Jan Garbarek (Saxophon, Synthesizer, Flöten) Rainer Brüninghaus (Klavier) Trilok Gurtu (Schlagzeug) Yuri Daniel (Bass) Im vergangenen Jahr hat das Festivalpublikum den Auftritt von Jan Garbarek schmerzlich vermissen müssen. Die Pandemie ließ seine Anreise nicht zu. Wir versprachen, das Konzert nachzuholen, und halten Wort. Jan Garbarek gebührt das Verdienst, Norwegen mit Nachdruck auf die Landkarte des Jazz gesetzt und ein internationales Publikum weit über Genregrenzen erobert zu haben. Seit über einem halben Jahrhundert gibt er Zeugnis von seiner Kreativität. „Die menschliche Stimme ist mein Ideal”, sagt er. Sein Saxophon singt mit seinem Atem gemeinsam mit Stars aus Jazz und Weltmusik: dem Schlagzeuger Trilok Gurtu aus Indien, dem Pianisten Rainer Brüninghaus aus Deutschland und dem Bassisten Yuri Daniel aus Brasilien. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678648.htm
Preis: 20,00 bis 50,00 €
Am Jägersberg Seebad Ahlbeck Mecklenburg-Vorpommern
2021 3. Okt
Sonntag
ab 17:00 Uhr
Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit
Klassisches Konzert, Klassik

Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit

Usedomer Musikpreisträger 2021 Žilvinas Brazauskas (Klarinette) · Matteo Gobbini (Klavier) IGOR STRAWINSKY: Suite Italienne (bearbeitet von Žilvinas Brazauskas) MIECZYSLAW WEINBERG: Sonate für Klarinette und Klavier op. 28 DAVID LANG: Press Release LEONARD BERNSTEIN: Sonate für Klarinette und Klavier CARLOS GUASTAVINO: Sonate für Klarinette und Klavier Žilvinas Brazauskas, vor dreißig Jahren in Litauen geboren, steht am Anfang einer großen Karriere als Klarinettist. 2010 begann er sein Studium in Lübeck bei Sabine Meyer, 2014 absolvierte er ein Erasmus-Semester am Conservatoire Superieur National de Musique et de Danse de Paris. Seit 2015 studiert er im Masterstudiengang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Martin Spangenberg und Ralf Forster. Seine Phantasie, seine Vielseitigkeit, seine innige Tonschönheit, sein Witz und seine Virtuosität verraten eine ungewöhnliche Begabung. Gemeinsam mit der Oscar und Vera Ritter-Stiftung vergibt das Usedomer Musikfestival deshalb in diesem Jahr den Usedomer Musikpreis an ihn. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678649.htm
Preis: 12,00 bis 25,00 €
Klenzestraße Ostseebad Heringsdorf Mecklenburg-Vorpommern
2021 5. Okt
Dienstag
ab 19:30 Uhr
Pop im Dom
Klassisches Konzert, Klassik

Pop im Dom

NICO – New Ideas Chamber Orchestra Gediminas Gelgotas (Leitung und Komponist) David Geringas (Violoncello) LOCK ME INTO YOUR LIGHT unplugged Mit Kompositionen von HILDEGARD VON BINGEN, PHILIP GLASS, MAX RICHTER, FAUSTAS LATENAS und GEDIMINAS GELGOTAS NICO – das New Ideas Chamber Orchestra – war schon 2011 und 2018 auf Usedom zu Gast. Es spielt auswendig und verschmilzt Klassik und Popmusik mit ungewöhnlichen Spieltechniken zu spektakulären Aufführungen. Der 35-jährige litauische Komponist, Pianist und Dirigent Gediminas Gelgotas hat es gegründet und leitet es auch. Eine enge Partnerschaft verbindet das Ensemble mit dem Baltic Sea Philharmonic und Kristjan Järvi. Die Musik, die das Ensemble pflegt, ist vom amerikanischen Minimalismus beeinflusst. Die Bewegungschoreographien und der unnachahmliche Drive der Musiker sorgen immer wieder für Aufsehen. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678650.htm
Preis: 15,00 bis 30,00 €
Am Kirchplatz 7 Wolgast Mecklenburg-Vorpommern
2021 6. Okt
Mittwoch
ab 19:30 Uhr
Gipfelstürmer des litauischen Jazz
Jazz, Jazz-Rock-Pop etc.

Gipfelstürmer des litauischen Jazz

Am 9. April 2015 ging der Pianist Egidijus Buožis ins Guinness-Buch der Rekorde ein: Er spielte auf dem Schloss der Großherzöge von Litauen in Vilnius das bis dahin längste spontane Jazzstück der Welt: 72 Minuten lang hat er improvisiert. Buožis wurde in Kaunas geboren und gehört zu den führenden Jazzmusikern des Ostseeraums. Jazz-Standards beherrscht er ebenso wie Be-Bop, Hard-Bop, Cool, Fusion und Ethno Jazz. Sein Album „Pictures” wurde 2015 von Caecilie Norby und Lars Danielsson produziert und tritt den Beweis an, dass auch litauische Folklore jazztauglich ist: Es verarbeitet Volkslieder aus Buožis’ Heimat. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678651.htm
Preis: 18,00 bis 25,00 €
Strandstraße 1 Seebad Kölpinsee Mecklenburg-Vorpommern
2021 7. Okt
Donnerstag
ab 10:00 Uhr
Nordic Walking
Führungen, Sonstige

Nordic Walking

Nach einer kurzen Einweisung beginnt der Kurs. Leihstöcke in begrenzter Anzahl vorhanden. Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1659732.htm
Preis: 0,00 €
Hauptstraße 31 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 7. Okt
Donnerstag
ab 19:30 Uhr
Königliche Hofmusik
Klassisches Konzert, Klassik

Königliche Hofmusik

Consortium Sedinum Szczecin Vocal Project Urszula Stawicka (Musikalische Leitung, Cembalo) EIN TAG AM HOFE DES KÖNIGS VON POLEN UND LITAUEN Geistliche Musik, Lieder und Tänze der Renaissance von MIKOLAJ GOMÓLKA, WACLAW Z SZAMOTUL, JAN VON LUBLIN, JAKUB POLAK, PIETRO CERTON, GIORGIO MAINERIO, LUCA MARENZIO, ADRIAN WILLAERT, VALENTIN BAKFARK, JOSQUIN DES PREZ Im Jahre 1385 heiratete Jogailas, Großfürst von Litauen, die noch minderjährige Königin Jadwiga von Polen. Diese Hochzeit war der Anfang der Polnisch-Litauischen Union, die vierhundert Jahre lang Bestand hatte. So lange bildeten beide Nationen einen gemeinsamen Staat. Er wurde im 17. Jahrhundert zum größten Flächenstaat Europas und entwickelte schon in der Renaissance eine prächtige Musikkultur, die offen war für niederländische und italienische Einflüsse. Wie so ein Tag am polnisch-litauischen Hof geklungen haben könnte, stellt das Consortium Sedinum aus Stettin vor. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678652.htm
Preis: 15,00 bis 30,00 €
Kirchstraße 16 Benz Mecklenburg-Vorpommern
2021 8. Okt
Freitag
ab 19:30 Uhr
Die Stimme Litauens
Klassisches Konzert, Klassik

Die Stimme Litauens

ALBAN BERG: Sieben frühe Lieder (1907) FELIKSAS ROMUALDAS BAJORAS: Eine Reihe von Geschichten GIEDRIUS KUPREVICIUS: Die Lieder ins Nichts (nach Gedichten von Marina Zwetajewa, übersetzt ins Litauische von Ramute Scucaite) RICHARD STRAUSS: Vier letzte Lieder (1948) Litauen ist das Land großer Opernstimmen. Aušrine Stundye gehört derzeit zur Weltspitze der dramatischen Sopranistinnen. Mit der Partie der Renata in Sergej Prokofjews „Der feurige Engel” riss sie am Opernhaus Zürich wie im Theater an der Wien Publikum und Kritik hin. In der Titelrolle von Richard Strauss’ „Elektra” bei den Salzburger Festspielen bildete sie mit Asmik Grigorian als Chrysothemis ein litauisches Weltklasseduo. Nach Usedom bringt sie Lieder ihrer Heimat mit, gekrönt vom Goldglanz der „Vier letzten Lieder” von Richard Strauss. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1678653.htm
Preis: 15,00 bis 25,00 €
Kurparkstraße 2 Seebad Ahlbeck Mecklenburg-Vorpommern
2021 9. Okt
Samstag
ab 20:00 Uhr
Abschlusskonzert
Sinfonische Musik, Klassisches Konzert, Klassik

Abschlusskonzert

Ein Spitzenensemble im Norden erfüllt Mecklenburg-Vorpommerns größtes Industriedenkmal mit Klängen des Friedens und Freiheit zum Abschluss der Saison im Musikland Mecklenburg-Vorpommern: das NDR Elbphilharmonie Orchester. Vor 75 Jahren gegründet, in einer Zeit des geistigen und kulturellen Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg, prägt das Ensemble mit seinen Programmen maßgeblich das künstlerische Profil des weltweit berühmten Konzerthauses, der Elbphilharmonie in Hamburg. Seine Peenemünder Konzerte auf dem Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt der Nazis, geleitet von einigen der bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit, zählen seit 2002 zu den jährlichen Höhepunkten beim Usedomer Musikfestival. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1686347.htm
Preis: 20,00 bis 95,00 €
Im Kraftwerk Peenemünde Mecklenburg-Vorpommern
2021 9. Okt
Samstag
ab 20:00 Uhr
Bustransfer zum Sinfoniekonzert
Bus & Schifffahrten, Sonstige

Bustransfer zum Sinfoniekonzert

Das Usedomer Musikfestival - Das Podium der Ostsee. Ensembles aus den verschiedenen Staaten, die an die Ostsee grenzen, verleihen ihrer Faszination für die schwedische Musik Ausdruck. Das Usedomer Musikfestival ist schon längst zu einem wichtigen Bestandteil der deutschen Konzertlandschaft avanciert. Auf der Sonneninsel Usedom zelebrieren international gefeierte Künstler drei Wochen lang ihre Liebe zur Kunst. Neben Konzerten kann das Publikum auch Lesungen, Kunstaustellungen und Vorträge besuchen. Die verschiedenen Programmpunkte werden durch ein gemeinsames Thema verbunden: jedes Jahr steht ein Land, das an die Ostsee grenzt, im Mittelpunkt. In kaiserzeitlichen Hotels, kleinen Ateliers und wunderschönen Kirchen werden die musikalischen Reichtümer der Länder und Regionen des Ostseeraumes dargeboten. Durch die verschiedenen Veranstaltungsorte, die malerische Landschaft der Ostseeinsel und das erstklassige Programm ist über die Jahre hinweg ein einzigartiges Festival entstanden. Neben älterer Musik wird auch Jazz, Folklore und experimentelle Musik mit Erstaufführungen gespielt. Erleben Sie das Usedomer Musikfestival und lassen Sie sich von der wunderschönen Umgebung, den beeindruckenden Spielorten und der wunderbaren Musik auf eine Reise durch die Ostsee mitnehmen. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1643543.htm
Preis: 10,00 €
Im Kraftwerk Peenemünde Mecklenburg-Vorpommern
2021 9. Okt
Samstag
ab 20:00 Uhr
Abschlusskonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Abschlusskonzert

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage kann es zu Änderungen im Programm und in der Besetzung kommen, bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite. NDR Elbphilharmonie Orchester Ein Spitzenensemble im Norden erfüllt Mecklenburg-Vorpommerns größtes Industriedenkmal mit Klängen des Friedens und Freiheit zum Abschluss der Saison im Musikland Mecklenburg-Vorpommern: das NDR Elbphilharmonie Orchester. Vor 75 Jahren gegründet, in einer Zeit des geistigen und kulturellen Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg, prägt das Ensemble mit seinen Programmen maßgeblich das künstlerische Profil des weltweit berühmten Konzerthauses, der Elbphilharmonie in Hamburg. Seine Peenemünder Konzerte auf dem Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt der Nazis, geleitet von einigen der bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit, zählen seit 2002 zu den jährlichen Höhepunkten beim Usedomer Musikfestival. Quelle: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V. Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1643544.htm
Preis: 20,00 bis 95,00 €
Im Kraftwerk Peenemünde Mecklenburg-Vorpommern
2021 12. Okt
Dienstag
ab 11:00 Uhr
Bernsteinwanderung
Führungen, Sonstige

Bernsteinwanderung

Bernsteinwanderung am Strand von Koserow. Für Kleinkinder ungeeignet! Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1659589.htm
Preis: 0,00 €
Am Strande Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 16. Okt
Samstag
ab 18:00 Uhr
Wild Fashion Dinner 2021 - im Forsthaus Damerow
Fest, Sonstige

Wild Fashion Dinner 2021 - im Forsthaus Damerow

Ein Eventhighlight des guten Geschmacks – das Wild Fashion Dinner im Forsthaus Damerow auf Usedom. Die außergewöhnliche Kombination eines kulinarisch erstklassigen Menüs mit dem Thema Mode lockt die Gäste Jahr für Jahr in das Meeressterne Hotel & Restaurant Forsthaus Damerow. Nach einjähriger Pause präsentiert das Team der Meeressterne Usedom gemeinsam mit Acksteiner Events aus Berlin wieder eine ganz besondere Mischung aus Haute Couture und alltagstauglicher Mode, inmitten eines einzigartigen Abends zum Erleben, Bewundern und Genießen. Schreiten Sie entlang des roten Teppichs zum Forsthaus Damerow. 5 kulinarische Gänge mit abgestimmter Weinbegleitung laden zum besonderen Genuss ein. Lassen Sie sich zwischen den Gängen von den kreativen Designs der Modeschöpfer verzaubern und erwarten Sie gespannt einen besonderen Live-Act. Bitte teilen Sie uns Ihren Sitzplatzwunsch mit. Wir bitte um Ihr Verständnis, dass für ein solches Event eine vorherige Zuteilung der Plätze seitens des Veranstalters dringend notwendig ist und es an diesem Abend somit keine freie Platzwahl gibt. Quelle: Meeressterne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1660988.htm
Preis: 150,00 €
Damerow 1 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 19. Okt
Dienstag
ab 10:00 Uhr
Ortswanderung
Führungen, Sonstige

Ortswanderung

ein Streifzug durch das Ostseebad Koserow. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte und die Gegenwart des Ostseebades Koserow. Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1659863.htm
Preis: 0,00 €
Am Strande Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 21. Okt
Donnerstag
ab 10:00 Uhr
Nordic Walking
Führungen, Sonstige

Nordic Walking

Nach einer kurzen Einweisung beginnt der Kurs. Leihstöcke in begrenzter Anzahl vorhanden. Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1659733.htm
Preis: 0,00 €
Hauptstraße 31 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 23. Okt
Samstag
ab 10:00 Uhr
Geführte Pilzwanderung
Führungen, Sonstige

Geführte Pilzwanderung

Erfahren Sie Wissenswertes über Speise- und Giftpilze der Insel Usedom Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1660962.htm
Preis: 0,00 €
Damerow 1 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 26. Okt
Dienstag
ab 11:00 Uhr
Bernsteinwanderung
Führungen, Sonstige

Bernsteinwanderung

Bernsteinwanderung am Strand von Koserow. Für Kleinkinder ungeeignet! Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1659590.htm
Preis: 0,00 €
Am Strande Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 31. Okt
Sonntag
ab 14:00 Uhr
Geführte Kräuter- und Pilzwanderung
Führungen, Sonstige

Geführte Kräuter- und Pilzwanderung

Erfahren Sie Wissenswertes über die Heilkräuter und Pilze von Usedoms Wald und Wiesen. Quelle: Kurverwaltung Koserow Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1660964.htm
Preis: 0,00 €
Damerow 1 Koserow Mecklenburg-Vorpommern
2021 5. Nov
Freitag
ab 20:00 Uhr
KARAT 45 (+1)
Rock, Jazz-Rock-Pop etc.

KARAT 45 (+1)

„Über sieben Brücken“, „Albatros“, „Schwanenkönig“ oder „Der blaue Planet“ sind Songs, mit denen Karat den Deutschrock mitbegründet und revolutioniert haben. Von progressiven Elementen bis hin zu eingängigen Pop-Arrangements haben Karat scheinbar gegensätzliche Stile in ihrem Schaffen vereint, ohne sich auf eine bestimmte Linie festzulegen. Eine ordentliche Prise Rock’n’Roll und intelligente Texte bleiben jedoch das Herzstück dieser erfolgreichen Ost-Kultband. Karat gelang schon sehr früh, einen eigenen Musikstil zu schaffen, der vor allem auf einer Mischung von Rockmusik mit klassischen Elementen beruht. Ex-Mitglied Ulrich „Ed“ Swillms hat u.a. maßgeblich zu diesem neuen Sound beigetragen. So findet sich zum Beispiel im Titel „Albatros“ ein instrumentaler Mittelteil, der durch den spannungsgeladenen, schwelgenden Klang eines Sinfonieorchesters dominiert wird. Karat haben bis heute ihre Kreativität und Lust auf Neues am Leben erhalten. Von Kultband über Edel- bis Ostrocker: Es gibt viele Schubladen, in die man diese Formation gesteckt hat. Ihre große Leistung besteht darin, dass sie sich diesen Einengungen nie ergeben haben. Quelle: MB-Konzerte Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1651740.htm
Preis: 39,50 bis 50,50 €
Strandpromenade / Kulmstraße 33 Ostseebad Heringsdorf Mecklenburg-Vorpommern
Mvtermine