Naturschutzzentrum Karlshagen Naturschutzzentrum Karlshagen
Naturschutzzentrum Karlshagen
Naturschutzzentrum Karlshagen

Naturschutzzentrum Karlshagen

Galerien & Ausstellungen
Karlshagen

Ein ehemaliges Ferienhaus der Nationalen Volksarmee der DDR ist seit 1993 Domizil des Naturschutzzentrums in Karlshagen auf der Insel Usedom. Es ist eine anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr und beherbergt vier Verbände und Vereine, die sich dem Naturschutz verschrieben haben. In verschiedenen Ausstellungsbereichen wird anschaulich Auskunft über die Flora und Fauna der Insel und ihrer Naturschutzgebiete Auskunft gegeben.

So bietet ein Diorama Wissenswertes über den sogenannten Peenemünder Haken. Eine Seevogelausstellung betrachtet die regionale Tierwelt, und es gibt zahlreiches Anschauungsmaterial über geschützte Tiere. Weitere Bereiche betrachten die Moore und das diesbezügliche Schutzprogramm des Landes Mecklenburg-Vorpommern (MV) sowie das Ökosystem Wald und die Alleen im Nordosten. Darüber hinaus kann man sich in dem Haus über zeitgemäße Umwelttechnologien informieren. Es ist zudem Start- und Zielpunkt für geführte Naturwanderungen auf der Insel Usedom. Im Herbst lädt ein Pilzsachverständiger zur Waldwanderung ein und erklärt heimische Speise- und Giftpilze. Nicht minder interessant sind das sogenannte Insektenhotel und die Ausstellung „Strandgut“, die beispielsweise Wissen über Bernstein und Muscheln vermittelt.

- Anzeige -

Unterkunft in Karlshagen finden

Schnellsuche
via booking.com
wird geladen

Karte & Anreise

Naturschutzzentrum Karlshagen | Dünenstraße, 17449 Karlshagen

Anreise mit Bus & Bahn

Die Fahrplan­auskunft der Deutschen Bahn zeigt Verbindungen und bietet die Möglichkeit Tickets online zu buchen:

Verbindungen & Preise

Mietwagen vor Ort?

Günstige Mietwagen finden Sie im Mietwagenvergleichsportal von Check24.

Mietwagen-Check

Ladestationen für E-Autos

Einen Überblick bietet die Karte von Openchargemap.

Karte der Ladestationen

Routenplaner

Öffne den Ort in deiner Karten-App.