Der Kölpinsee

Regionale Naturerlebnisse

Idyllischer See auf Usedom

Der Name des etwa einen Kilometer langen und 350 Meter breiten Kölpinsees kommt aus dem Slawischen und bedeutet so viel wie Schwanensee. Er liegt etwa zehn Zentimeter unter Normalnull und ist durch Vordüne und Schutzdeich getrennt etwa 200 Meter von der Ostsee entfernt. Um den See herum führt ein Rundweg, den man mit dem Fahrrad oder per pedes erkunden kann. Am See kann man sich auch Ruderboote ausleihen.

Im Kölpinsee befindet sich die kleine sogenannte Schwaneninsel, die Heimat für verschiedenste Wasservögel ist und auch als Liebesinsel bezeichnet wird. Im Sommer findet auf dem Kölpinsee ein Fackelschwimmen statt, im Winter ist er ein beliebtes Revier zum Schlittschuhlaufen.

Lage & Anfahrt

Der Kölpinsee | 17459 Loddin OT Kölpinsee |
Kontakt

Kontakt

Der Kölpinsee

17459 Loddin OT Kölpinsee

Karte

Mehr zu entdecken