Insel Usedom > Entdecken
Filter 1
Karte
Filter 1

Kategorie

Preise

Mehr Filter

Restaurants, Cafés, Bars

Sehenswürdigkeiten

Kunst & Kultur

Freizeit & Sport

Wellness

Shopping

Reiseziele

Museen & Gedenkstätten auf der Insel Usedom

Informationen zur Sortierung
9 - 15 von 15 Einträgen angezeigt
Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein
Museum, Ausstellung
Koserow
Lüttenort bei Koserow war seit 1933 Wohn- und Arbeitsort des Malers Otto Niemeyer-Holstein. Man kann hier sein Atelier und eine Austtellung mit einer Vielzahl seiner Werke besichtigen.
Museum Villa Irmgard
Museen & Gedenkstätten, Galerien & Ausstellungen, Veranstaltungszentrum
Heringsdorf
Museum und Gedenkstätte. In der im Stil der Bäderarchitektur errichteten Villa Irmgard befindet sich heute ein Heimatmuseum sowie eine Gedenkstätte für den russischen Schriftsteller Maxim Gorki.
- Anzeige -
Ferienhaus in wunderschöner Landschaft

Ferienwohnungen & Ferienhäuser

freie Objekte auf der Insel Usedom bei hometogo.de
Deine Reisedaten:
23.07. bis 27.07.24 ändern
Finden
Phänomenta Peenemünde
Museum, Ausstellung
Peenemünde
Phänomenales Erlebnis - Die "Phänomenta" in Peenemünde lädt ihre Besucher zu einer Entdeckungsreise in die Welt der physikalischen Phänomene und menschlichen Sinne ein.
Rungehaus Wolgast
Museum, Ausstellung
Wolgast
Im Geburtshaus des 1810 verstorbenen Malers Philipp Otto Runge wurde zu dessen 220. Geburtstag am 23. Juli 1997 ein Museum in Wolgast eröffnet, das seinem Leben und Werk gewidmet ist.
Spielzeugmuseum Peenemünde
Museum, Ausstellung
Peenemünde
Im Spielzeugmuseum Peenemünde kann man über 25.000 Ausstellungsstücke aus drei Jahrhunderten bestaunen und sich auf eine Zeitreise besonderer Art begeben.
- Anzeige -
Stadtgeschichtliches Museum „Kaffeemühle“ Wolgast
Museum, Ausstellung, Historische Gebäude
Wolgast
Das Stadtgeschichtliche Museum Wolgast befindet sich in einem früheren Getreidespeicher, der aus dem 17. Jahrhundert stammt. Präsentiert werden Sachzeugen zur Stadtgeschichte und Sonderausstellungen.
Vereinshaus "Uns olle Schaul"
Museum, Ausstellung
Zempin
Das Vereinshaus „Uns olle Schaul“ wurde bis zum Jahr 2000 als Schule genutzt und beherbergt heute ein kleines Museum zur Fischerei sowie einen Kolonialwarenladen aus dem Jahr 1928.
Nichts passendes gefunden? Zu wenig Auswahl?
Filter zurücksetzen
9 - 15 von 15 Einträgen angezeigt
Karte schließen